Bild kk_2.jpg

Über mich

Bei einer „Über mich“-Seite erwarten Menschen häufig, dass man sich in schillernden Farben beschreibt – und dabei trotzdem sympathisch, kompetent und bescheiden wirkt. Ich könnte Ihnen erzählen, wo ich herkomme, was ich gelernt habe und was ich alles kann. Aber ganz ehrlich: Danach wüssten Sie im Grunde immer noch nichts über mich. Darum erzähle ich Ihnen an dieser Stelle lieber eine kleine Geschichte: Vor etwa drei Jahren war ich bei Dasa Szekelys Mini-Schatzsuche dabei. Ein sehr spannendes Format, bei dem man in kurzer Zeit viel über sich selbst und seine persönlichen „Schätze“ erfährt. Der eigene Schatz offenbart, wer man im Wesen ist, was man tut und tun möchte. Ich fand an diesem Tag drei Schätze: „die richtigen Worte finden“, „es machbar machen“ und „zum Strahlen bringen“. Heute weiß ich, dass es tatsächlich diese drei Schätze sind, die mich aus – und vor allem richtig glücklich machen.

Die richtigen Worte finden
Kommunikation ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, mit Menschen im Austausch zu sein, Sprache gezielt einzusetzen und mit Worten zu spielen. Vor meinem Start als Personality Coach war ich mehr als zehn Jahre als Kommunikationsexpertin tätig. Ich habe gelernt, schnell den roten Faden zu finden, auf den Punkt zu kommen und komplexe Zusammenhänge leicht verständlich zu beschreiben. Dieses Know-how und die Erfahrung, die ich in dieser Zeit sammeln durfte, verbinde ich mit dem, was ich heute tue. Als Frankfurterin mit Nordlicht im Herzen, mache ich aus meinem Herzen keine Mördergrube. Ich spreche Dinge offen und ehrlich an und treffe dabei meist den Nagel auf den Kopf – wenn ich den Menschen in meinem Umfeld glauben darf. Bei aller Ehrlichkeit ist es mir wichtig, empathisch und wertschätzend zu kommunizieren. So viel Zeit muss sein.

Es machbar machen
Ich bin zutiefst vom Glauben daran erfüllt, dass es für fast alles eine Lösung gibt. Sogar dann, wenn Situationen von außen noch so kompliziert erscheinen. Dieser Glaube leitet mich und treibt mich an. Es macht mir Spaß, Ideen zu spinnen, unkonventionell zu denken und neue Lösungen zu entwickeln. Ich finde es fabelhaft, wenn ich dazu beitragen kann, dass jemand erfolgreich ist und weiterkommt. Von einer Sache bin ich dabei fest überzeugt: Das Leben kümmert sich. Und wenn es gut und richtig ist, ist es auch machbar. Wenn man sich zu sehr anstrengen muss und es trotzdem partout nicht funktioniert, lohnt es sich, genauer hinzuschauen: Stimmen Richtung und Ziel? Macht mich das glücklich? Ist es vielleicht sinnvoll, mich völlig neu zu fokussieren? „Machbar machen“ sollte in erster Linie Spaß und dann erfolgreich machen. Für alles andere ist das Leben zu kurz.

Zum Strahlen bringen
Ich mache Menschen und Dinge gerne schön, hab einen Blick fürs Detail und einen hohen Anspruch an Qualität. Dass „zum Strahlen bringen“ einer meiner Schätze ist, hat mich darum schon damals nicht wirklich überrascht. Menschen ganzheitlich zum Strahlen zu bringen, verursacht in mir besonderes Glück. Und „ganzheitlich“ bedeutet, dass es dabei um weit mehr geht als die Optik: ein Strahlen von innen heraus. Als gelernte Damenschneiderin und bekennendes Modemädchen freue ich mich, wenn ich dazu beitrage, dass jemand den Stil findet, der ihre oder seine Persönlichkeit optimal unterstreicht. Wirklich großartig finde ich es aber erst, wenn ich einen Beitrag zur inneren Strahlkraft leiste – durch positive Energie und den festen Glauben daran, dass meinem Gegenüber schon jetzt alles mitbringt, um die beste Version von sich selbst zu sein.

Worte allein sind Schall und Rauch
Als ehemalige Texterin weiß ich: Papier ist geduldig – auch in digitaler Form. Ob die Chemie stimmt und man fachlich und menschlich zusammenpasst, merkt man erst im direkten Kontakt. Wenn Sie schon jetzt das Gefühl haben, dass ich Sie weiterbringen kann, melden Sie sich gern für ein kostenfreies und unverbindlich Erstgespräch, das etwa 30 Minuten dauert. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Schätze zum Strahlen bringen. Ich bin gespannt auf Sie und Ihre Themen.