Soziales Engagement

Ich bin sehr froh darüber, wie mein Leben bisher verlaufen ist. Klar, Höhen und Tiefen gibt es immer. Aber alles in allem bin ich ein Glückskind, das zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Menschen begegnet ist. Aus diesem Grund ist es mir wichtig, etwas an die Gesellschaft zurückzugeben. Darum engagiere ich mich ehrenamtlich als Dialogpartnerin bei der Schmid Stiftung und Mentorin bei ArJus.

Schmid Stiftung
Die Schmid Stiftung begleitet Non-Profit-Organisation in Fragen der Weiterentwicklung. Unter der Überschrift Organisationsentwicklung im Dialog bietet sie pro bono Know-how, Zeit und Lernkultur. So unterstützt die Stiftung Organisation und Menschen dabei, vorwärtszukommen und nächste gute Schritte zu gehen. Gerade in Non-Profit-Organisationen engagieren sich Menschen mit viel Herzblut dafür, dass draußen etwas Gutes für andere entsteht. Ich freue mich sehr, dass auch ich als Dialogpartnerin mit meiner Erfahrung und meinen Kompetenzen etwas dazu beitragen kann.

ArJus
Im Auftrag des Hessischen Ministeriums der Justiz gibt es seit 2005 das Projekt Arbeitsmarktintegration für jugendliche Strafentlassene (ArJuS). Es hilft Strafentlassenen des hessischen Strafvollzugs dabei, in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einzusteigen. Hier bin ich seit 2017 als Mentorin tätig. Ich unterstütze Menschen bei praktischen Dingen wie Behördengängen, Wohnungssuche, dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen – aber auch dabei, ein positives Selbstbild zu entwickeln.